Regelmäßige Amtsstunden des Bürgermeisters
Dienstag und Donnerstag jeweils von 18-19 Uhr im Rathaus
Regelmäßige Öffnungszeiten der Gemeindebücherei
Dienstag von 16-18 Uhr
In den Schulferienzeiten für gewöhnlich geschlossen
14.12.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
12.12.2017
Donnerstag 14.12.2017, 19:30 im Rathaus.
07.12.2017 Bürgerversammlung
27.11.2017
Bürgerversammlung um 19:00 Uhr im Saal des goldenen Löwen
23.11.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
19.11.2017
Donnerstag 23.11.2017, 19:30 im Rathaus.
16.11.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
15.11.2017
Donnerstag 16.11.2017, 19:30 im Rathaus.
26.10.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
21.10.2017
Donnerstag 26.10.2017, 19:30 im Rathaus.
14.9.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
04.09.2017
Donnerstag 14.9.2017, 19:30 im Rathaus.
17.8.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
11.08.2017
Donnerstag 17.8.2017, 19:30 im Rathaus.
27.7.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
31.07.2017
Donnerstag 27.7.2017, 19:30 im Rathaus.
13.7.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
11.07.2017
Donnerstag 13.7.2017, 19:30 im Rathaus.
22.6.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
18.06.2017
Donnerstag 22.6.2017, 19:30 im Rathaus.
1.6.2017: Sondersitzung "Wunn" des Gemeinderates Mainstockheim
28.05.2017
Donnerstag 1.6.2017, 19:30 im Rathaus.
18.5.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
15.05.2017
Donnerstag 18.5.2017, 19:30 Uhr im Rathaus
11.05.2017: Sondersitzung (Haushalt) des Gemeinderates Mainstockheim
05.05.2017
Donnerstag 11.05.2017, 19:30 im Rathaus
05.04.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
31.03.2017
Mittwoch 5.4.2017, 19:00 im Rathaus
09.03.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
05.03.2017
Donnerstag 9.3.2017, 19:30 im Rathaus
16.02.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
12.02.2017
Donnerstag 16.02.2017, 19:30 im Rathaus
12.01.2017: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
07.01.2017
Donnerstag 12.01.2017, 19:30 im Rathaus
15.12.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
09.12.2016
Donnerstag 15.12.2016, 19:30 im Rathaus
10.11.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
06.11.2016
Donnerstag 10.11.2016, 19:30 im Rathaus
13.10.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
07.10.2016
Donnerstag 13.10.2016, 19:30 im Rathaus
15.09.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
09.09.2016
Donnerstag 15. September 2016 19:30
11.08.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
09.08.2016
Donnerstag 11.August 2016 19:30
14.07.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
09.08.2016
Donnerstag 14.Juli 2016 19:30
16.06.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
Donnerstag, 16. Juni.2016, 19:00 Uhr
(Ursprünglicher Termin 9. Juni)
Mittwoch 1. Juni, 19:00 Uhr: Bürgerversammlung
12.06.2016
Am Mittwoch 1.6.2016 um 19:00 findet im Restaurant AUSZEIT die Bürgerversammlung statt.
Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger von Mainstockheim herzlich eingeladen.
Themen:
1. Kennzahlen 2015/2016 - Geschäftsbericht des ersten Bürgermeisters
2. Wünsche und Anträge der Bürgerinnen und Bürger
12.05.2016: Sitzungstermin des Gemeinderates Mainstockheim
26.05.2016
Donnerstag,12. Mai 2016, 19:30 Uhr

Veranstaltungen der Agentur für Arbeit im Juni 2016
06.07.2016

30. Juni, BIZ
Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr
Ursula van den Berg, Karriereberaterin Bundeswehr
15 Uhr: Für Mittel- und Realschüler/innen
16.30 Uhr: Für Schüler/innen an Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen


Anmeldungen unter 0931/7949-202 erwünscht
Vollsperrung zwischen Volkach und Schwarzach wegen Straßenbauarbeiten
16.05.2016
Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes Würzburg
Würzburg, 4. Mai 2016

ST 2271, Straßenbauarbeiten zwischen Volkach und Schwarzach.
Vollsperrung ab dem 13.05.2016 für ca. zwei Wochen

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 13.05.2016 beginnen auf der St 2271 die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung zwischen der Abfahrt Nordheim (KT 29) und der Abfahrt Schwarzach, Ortsteil Gerlachshausen (KT 11).
Die Strecke ist dann ab dem 13.05.2016 nachmittags für ca. zwei Wochen für den Verkehr voll gesperrt. Auf dem ca. 4 km langen Abschnitt wird der obere Asphaltaufbau auf voller Straßenbreite abgefräst und erneuert.
Eine Umleitung über die St 2260 (Eichfeld-Lauf) - B 22 ist für diesen Zeitraum ausgeschildert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 600.000 €.
Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen während der Bauzeit, gleichzeitig aber auch um ein vorsichtiges und rücksichtsvolles Fahrverhalten im Bereich der Umleitungsstrecken.


Falk Piller
Abteilungsleiter Bereich Straßenbau
Staatliches Bauamt Würzburg
Postfach 5520
97005 Würzburg
Feuerlöscherprüfung
17.05.2016
Am Dienstag, 07. Juni 2016 findet an der Kläranlage eine Sammelprüfung der gemeindeeigenen Feuerlöscher statt.
Wer seinen privaten Feuerlöscher ebenfalls prüfen lassen möchte, muss den Feuerlöscher am Prüfungstag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr an der Kläranlage abgeben.


Freundliche Grüße
Christian Orth
BRK-Blutspendetermin: Mi 08. Juni 2016
12.06.2016
Am Mittwoch, 08. Juni 2016, 16:30–20:30 Uhr, nächster Blutspendetermin im BRK-Haus Kitzingen, Schmiedelstraße 3

Bitte brigen Sie zu jeder Spende unbedingt ihren Blutspendepass mit; zumindest aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein).
13. Mai: Energieberatung (Landratsamt übernimmt die Kosten)
06.05.2016
Die energetische Gebäudesanierung bietet vielen Hausbesitzern das größte Potenzial Energie zu sparen. Das Konversionsmanagement und das Landratsamt unterstützten daher Interessierte bei der Beantwortung ihrer Fragen zu sinnvollen Maßnahmen. Hierfür wurde ein unabhängiger und produktneutraler Energieberater engagiert.
Er steht allen Bürgern im Kreis am Freitag, 13. Mai, von 12 bis 19:30 Uhr im Amtszimmer des Rathauses von Markt Einersheim (Marktplatz 5, 97348 Markt Einersheim) für eine Erstberatung zur Verfügung. Diese circa 45-minütige Beratung erfolgt als Einzelgespräch und ist kostenlos.
Die Terminvereinbarung ist mit dem Landratsamt unter Tel. (09321) 928 1104 notwendig.
Um gezielt zum Gebäude beraten zu können, sollten zum Termin wenn möglich Daten zu den Energieverbräuchen der letzten drei Jahre, der Bauplan, Kaminkehrerprotokolle sowie Bilder des Hauses mitgebracht werden. Ziel ist es, den durchdachten und professionell begleiteten Einstieg in die energetische Sanierung zu fördern. Die Erstberatung ersetzt jedoch keine umfangreiche Beratung vor Ort. Darüber hinaus können sich Interessierte ohne Eigenheim oder Sanierungsabsicht im Rahmen des Beratertags zum Energiesparen im Haushalt beraten lassen.


Konversionsmanagement Kitzinger Land
Felix Frost, Projektkoordinator Energie/Klimaschutz
Kaiserstr. 13/15, 97318 Kitzingen
Tel: 09321 201060, Email: frost.konversion@kitzingen.info
18. Sept., Glück gehabt: Spaziergang mit Märchen durch die Weinberge
Der Märchenspaziergang "Märchen am Weg" wird uns in drei Stationen einen Teil der Strecke des Weinwanderweges "Halt-a-mal-Weg" führen. Treffpunkt ist die Tafel Nr. 10 "Die Quellen". Dauer der Veranstaltung ca. 1 1/2 Stunden.

Bitte denke Sie daran: Wir gehen auf Feldwegen durch den Weinberg, geeignetes Schuhwerk ist daher unabdingbar! An zwei der drei Stationen sind eingeschränkt Sitzmöglichkeiten vorhanden (Steinbänke bzw. Holzbänke).
Ansonsten gilt: einfach ein Sitzkissen mitbringen, auf dem Boden ist Platz für alle. :-)
Die Veranstaltung entfällt bei schlechtem Wetter. Angemeldete Teilnehmer werden von mir umgehend informiert.

Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Familien (Eltern bzw. Großeltern mit den eigenen Kindern/Enkeln) 10,00 Euro
Anmeldung per E-Mail: info@heikes-maerchenwelt.de, Telefon: 09321/9251665
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Un- und Ausfälle, Schäden u.ä. kann von mir nicht übernommen werden.
Bild

Heike Appold, Märchenerzählerin

5. Juni. Von der Freundschaft: Spaziergang mit Märchen durch die Weinberge
Der Märchenspaziergang "Märchen am Weg" wird uns in drei Stationen einen Teil der Strecke des Weinwanderweges "Halt-a-mal-Weg" führen. Treffpunkt ist die Tafel Nr. 10 "Die Quellen". Dauer der Veranstaltung ca. 1 1/2 Stunden.

Bitte denke Sie daran: Wir gehen auf Feldwegen durch den Weinberg, geeignetes Schuhwerk ist daher unabdingbar! An zwei der drei Stationen sind eingeschränkt Sitzmöglichkeiten vorhanden (Steinbänke bzw. Holzbänke).
Ansonsten gilt: einfach ein Sitzkissen mitbringen, auf dem Boden ist Platz für alle. :-)
Die Veranstaltung entfällt bei schlechtem Wetter. Angemeldete Teilnehmer werden von mir umgehend informiert.

Erwachsene 5,00 Euro, Kinder 3,00 Euro
Familien (Eltern bzw. Großeltern mit den eigenen Kindern/Enkeln) 10,00 Euro
Anmeldung per E-Mail: info@heikes-maerchenwelt.de, Telefon: 09321/9251665
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Un- und Ausfälle, Schäden u.ä. kann von mir nicht übernommen werden.

Weiterer Termin:
18. September 2016: Glück gehabt!
Bild

Heike Appold, Märchenerzählerin

Veranstaltungen der Agentur für Arbeit im Mai 2016
27.05.2016
03. Mai, 9-11 Uhr, Berufsinformationszentrum (BIZ)
Erfolgreiche Bewerbungsstrategien und Tipps für das Vorstellungsgespräch
Eine Bewerbung ist stets Werbung in eigener Sache. Wie bereitet man sich darauf vor? Worauf kommt es bei einer schriftlichen Bewerbung an? Was gehört in eine Bewerbungsmappe und wie kann man im Vorstellungsgespräch überzeugen?
Antworten auf diese Fragen erhalten Seminarteilnehmer von Barbara Brückner. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt gibt wertvolle Tipps und Anregungen für die Stellensuche, Bewerbung und das Auswahlgespräch.
Ref: Barbara Brückner, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

10. Mai, 10–13 Uhr, Berufsinformationszentrum (BIZ)
Die (un)missverständliche Kommunikation leicht gemacht
Kommunikation ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen und dominiert unser Leben in vielerlei Hinsicht.
Katrin Schmitt von der Servicestelle Frau & Beruf informiert in einem Seminar darüber, wie Kommunikation "funktioniert" und störungsfrei gelingen kann. Sie erklärt, warum wir auf vier Ohren hören, welches die häufigsten Gesprächshürden sind, welche Bedeutung die nonverbale Kommunikation hat und wie schwierige Gespräche erfolgreich geführt werden.
Ref: Katrin Schmitt, Servicestelle Frau & Beruf

23. Mai, 10–14 Uhr, Berufsinformationszentrum (BIZ)
Zulassung zum Medizinstudium und Vorbereitung auf den Medizinertest
Für die Zulassung zum Medizinstudium gelten hohe Hürden. Mit der richtigen Vorbereitung können die Chancen auf einen Studienplatz jedoch deutlich gesteigert werden. Die Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit Würzburg zeigt in einem Seminar, wie das geht.
Ref: Jennifer Dreier,Ronny Lamprecht,Norman Zobel,Studien- und Berufsberater

24. Mai, 10–12 Uhr,Berufsinformationszentrum (BIZ)
Einstellungstests und Teamaufgaben im Assessment-Center
Beispiele und Übungsaufgaben zu Auswahlverfahren von Firmen in der Region Würzburg
Eine Zusage für einen Ausbildungsplatz setzt oftmals einen erfolgreich absolvierten Auswahltest voraus. Um Jugendliche auf diese nicht alltägliche Situation vorzubereiten, bietet die Berufsberatung ein Training an. Die Berufsberaterin Marion Schultheiß und der Berufsberater Markus Stengel zeigen Beispiele und Übungsaufgaben vom Auswahlverfahren regionaler Firmen. Die Testsituation wird live erlebt und hilft den Jugendlichen, sich darauf einzustellen und damit umzugehen.
Ref: Marion Schultheiß, Markus Stengel,Berufsberater

25. Mai, 9–12.30 Uhr, Berufsinformationszentrum (BIZ)
Assessment-Center für Abiturienten
Ausbildung? oder Duales Studium?
Die Agentur für Arbeit Würzburg lädt interessierte Fachoberschüler und Gymnasiasten, die sich für ein duales Studium oder eine betriebliche Ausbildung bewerben wollen, zu einem Assessment-Center ein.
Die Studien- und Berufsberaterin Jennifer Dreier vermittelt Informationen und praktische Übungen zu allen wichtigen Elementen eines Assessment-Centers wie Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Gruppenaufgaben und Auswahltest.
Die Teilnehmer werden gebeten, eine selbst erstellte Bewerbung mitzubringen.
Ref: Jennifer Dreier, Studien- und Berufsberaterin



Anmeldungen unter 0931/7949-202 oder Wuerzburg.BCA@arbeitsagentur.de erwünscht.
Gemeinde Mainstockheim-Veranstaltungen 2016
Veranstaltungskalender der Gemeinde Mainstockheim für das Jahr 2016
Wirtschafts- und Existenzgründerberatung durch Aktivsenioren
"Aktivsenioren" beraten Unternehmen und Privatleute

Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. bieten wieder Ihre Beratung für Klein und Mittelbetriebe sowie für Existenzgründer aus dem Landkreis an.
Beratungsschwerpunkte sind Planungs und Finanzierungsfragen, das Rechnungswesen und die Optimierung von Organisationsabläufen, Produktion, Vertrieb und Marketing.
Auch die Existenzsicherung oder die Unternehmensübergaben stehen im Mittelpunkt dieser Aktivitäten.
Ziel der Beratung ist es, dem Mittelstand zu helfen, Betriebe und damit auch Arbeitsplätze langfristig zu erhalten.
Die ehrenamtliche und kostenfreie Beratung findet im Landratsamt Kitzingen, jeden dritten Mittwoch im Monat, von 10:00 bis 14:00 Uhr statt.

Interessenten werden gebeten, sich telefonisch beim Landratsamt, Herrn Eckert ( 09321/ 928 1100 ) oder per E-Mail (roland.eckert@kitzingen.de) anzumelden.

Sprechtage / Infotage der AKTIVSENIOREN im Landratsamt Kitzingen - 2016
jeden dritten Mittwoch im Monat
Januar 2016 20. 01. 2016
Februar 2016 17. 02. 2016
März 2016 16. 03. 2016
April 2016 20. 04. 2016
Mai 2016 18. 05. 2016
Juni 2016 15. 06. 2016
Juli 2016 20. 07. 2016
August 2016 17. 08. 2016
September 2016 21. 09. 2016
Oktober 2016 19. 10. 2016
November 2016 16. 11. 2016
Dezember 2016 21. 12. 2016
Januar 2017 18. 01. 2017
Ansprechpartner vor Ort:
Eugen Volbers Wilhelm Lermig
Tännigstraße 28 Muldenweg 71
97318 Kitzingen 97318 Kitzingen
Tel.: 09321-389834 Tel.: 09321-7435
eugen@volbers.de wilhelm.lermig@t-online.de